Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt
28.04.2021

Vollständig Geimpfte benötigen keinen Schnelltest mehr

Entgegen der ursprünglichen Aussagen des Landes Niedersachsen werden vollständig Geimpfte ab sofort Personen mit einem negativen Schnelltest gleichgestellt. „Diese Kehrtwende des Landes hat leider für Verwirrung gesorgt, da die Gleichstellung zunächst noch nicht vorgesehen war und am Dienstagabend kurzfristig doch umgesetzt worden ist“, berichtet Kreissprecher Fabian Laaß.

Ab sofort können vollständig geimpfte Personen demnach ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung beispielsweise körpernahe Dienstleistungen wie Friseurbesuche unter Vorlage des Impfnachweises in Anspruch nehmen und müssen keinen Schnelltest machen.

Autor/in: Fabian Laaß
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis:
Maßgeblich beeinflusst wurde die Impfleistung durch die Vorgabe des Landes Niedersachsen vom vergangenen Montag, 10.05., dass ab sofort in den Impfzentren der Impfstoff Johnson & Johnson nicht mehr an unter 60-Jährige verimpft werden darf. Sämtliche für Dienstag, Mittwoch, Freitag und kommende Woche ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular