Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Hinweise zum E-Mail Kommunikationsweg mit dem Landkreis Peine

Der Landkreis Peine bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an.

1. Formlose Kontaktaufnahme

Für formlose Kontaktaufnahme steht folgender E-Mail Kommunikationsweg zur Verfügung:
mail@landkreis-peine.de.

Darüber hinaus finden Sie im Internetauftritt des Landkreises Peine weitere E-Mailadressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie formlose E-Mails senden.

Dabei werden folgende Formate akzeptiert:
- Adobe Acrobat (.pdf),
- Microsoft Word (.docx),
- Microsoft Excel (.xlsx) und
- Textdateien (.txt).

Möchten Sie andere Formate oder Anhänge verwenden, kann die Mail unter Umständen nicht bearbeitet werden.

2. Schriftformersetzende Kontaktaufnahme

Die elektronische Übermittlung von Schriftstücken, für die Rechtsvorschriften die Einhaltung der Schriftform anordnen, ist wie folgt eröffnet:

2.1. Als De-Mail im Sinne des § 5 Abs. 5 des De-Mail-Gesetzes an folgende De-Mailadresse des Landkreises Peine:

mail@landkreis-peine.de-mail.de

Weitere De-Mail Postfächer finden Sie unter den jeweiligen Anschriften der Dienststellen.

 2.2. Als elektronisches Dokument, das mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen ist, an folgende Adressen:

 2.2.1. mail@landkreis-peine.de

sowie die weiteren E-Mailadressen der Dienststellen

2.2.2. mail@landkreis-peine.de-mail.de

sowie die weiteren De-Mailadressen der Dienststellen

2.2.3. Über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP):

Der EGVP-Client kann dafür von der Webseite http://www.egvp.de/software/index.php heruntergeladen werden.

Burgstraße 1
31224 Peine
Karte anzeigen
Telefon:  05171 / 401 0
Fax:  05171 / 401 7700
De-Mail:  mail@landkreis-peine.de-mail.de
E-Mail:  E-Mail schreiben

EGVP Govello-ID:  safe-sp1-1367824194981-013254634
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis: Das Impfzentrum ist ab sofort geschlossen. Hinsichtlich einer Impfung können Sie sich an Ihren behandelnden Haus- bzw. Facharzt oder Ihren zuständigen Betriebsarzt wenden. Corona-Fallzahlen Heute ist im Landkreis Peine 1 neuer Fall (Vorwoche 0) hinzugekommen (Stand: 26.09.2021). Insgesamt gibt es nun 6.243 bestätigte Corona-Fälle. 212 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular