Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Aujeszkysche Krankheit (AK)

Erstmals positiver Befund auf Aujeszkysche Krankheit bei einem Wildschwein im Landkreis Peine; Stand 12.11.2020

Im Rahmen des Schweinepestmonitorings, bei dem seit einigen Jahren auch auf AK untersucht wird, erfolgte der Nachweis auf Antikörper gegen das Virus der Aujeszksychen Krankheit (SuHV 1) bei einem in Vechelde gesund erlegten Wildschwein.

Seit 2011 wurde das Virus erstmalig auch in Niedersachsen nachgewiesen, seitdem trat es bisher nur in einigen Nachbarlandkreisen auf.

Das Auftreten beim Wildschwein zieht keinerlei tierseuchenrechtliche Maßnahmen nach sich, der Hausschweinebestand in Deutschland ist seit 2003 AK frei, und bleibt es auch bei positiven Befunden bei Wildschweinen, solange keine Übertragung auf Hausschweine erfolgt.

Für Menschen (Primaten und Pferdeartige gelten als natürlich resistent) ist das Virus ungefährlich, Wildschweinefleisch kann ohne Gefahr verzehrt werden.

Für andere Säugetiere, insbesondere Hunde (Jagdhunde!) und Katzen, die sich über rohes Fleisch anstecken können, ist die Krankheit tödlich, auch Wiederkäuer können sich anstecken. Tierhalter werden daher aufgefordert, Katzen und Hunde nicht mit rohem Wildschweinefleisch zu füttern, sondern dieses vor dem Verfüttern durch zu erhitzen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des LAVES:

Aujeszkysche Krankheit bei Wildschweinen auf dem Vormarsch

Informationen zur Aujeszkyschen Krankheit

Kontakt

Amtstierärztinnen

Frau Dr. Tatjana Shobeiry Fard
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 601 0
Raum: 6010, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6
Frau Bettina Beinsen
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 600 5
Raum: 6005, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6

Verwaltung

Frau Claudia Pohl
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 600 8
Raum: 6008, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6

Frau Michaela Krebs
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 600 9
Raum: 6009, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6

Frau Stefanie Möllering
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 600 7
Raum: 6007, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6

 

Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Wichtiger Hinweis: - Digitaler Impfpass: Für bereits geimpfte Personen wird es möglich sein, den benötigten QR-Code über das Impfportal Niedersachsen und die Hotline (0800 9988665) des Landes Niedersachsen digital oder postalisch zu erhalten. Seit dem 14. Juni können vorerst teilehmende Apotheken (siehe unter Mein ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular