Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Gefahrenabwehr im Zusammenhang mit gefährlichen Tieren

Der Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung ist zuständig für den Schutz vor bestimmten Gefahren, die von Tieren ausgehen können.

Schwerpunktmäßig gehört dazu die Überwachung gefährlicher Hunde und anderer gefährlicher Tiere.

Überwachung gefährlicher Hunde

Überwachung sonstiger gefährlicher Tiere

Kontakt

Frau Susanne Heuser-Ballan
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 607 6
Raum: 6026, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6

Frau Andrea Zielinski
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31226 Peine

Telefon: +49 5171 401 602 2
Raum: 6022, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, EG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 6
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Impfstützpunkt: Verimpft werden die Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht keine freie Impfstoffwahl. Wichtig: Erstimpfungen sind im Impfstützpunkt ohne Termin möglich! Eine telefonische Terminvergabe ist ab dem 18. November montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 05171 / 9879240 möglich. Alternativ ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular