Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Wasserentnahmegebühr

Das Land Niedersachsen erhebt seit 1992 für Wasserentnahmen eine Gebühr - im Volksmund auch "Wasserpfennig" genannt.

Die Höhe der zu entrichtenden Gebühr ist abhängig von der Art der Benutzung, dem benutzten Gewässer und der Menge des entnommenen bzw. benutzten Wassers.

Die Gebühren für Wasserentnahmen u.a. zu Kühlzwecken können unter bestimmten Voraussetzungen durch die Untere Wasserbehörde auf Antrag ermäßigt werden.

Eine Gebühr wird nicht erhoben, wenn die Gebührenschuld pro Jahr die Bagatellgrenze von EUR 260,-- nicht übersteigt.

Art und Umfang der ausgeübten Gewässerbenutzungen sind bis zum 15.02. des Folgejahres der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Peine zu erklären. Den erforderlichen Vordruck können Sie hier herunter laden: Formular Wasserentnahmegebühr.



Auf der Internetseite des Niedersächsischen Umweltministeriums finden Sie unter dem Begriff "Wasserentnahmegebühr (WEG)" Informationen über die Gebührensätze und die Verwendung der Einnahmen aus der Wasserentnahmegebühr.


Zurück

Kontakt

Frau Z. Yigit
Standort Kreishaus II: Werner-Nordmeyer-Str. 19a
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 626 5
Raum: 6215, Werner-Nordmeyer-Str. 19a, 2. OG
E-Mail oder Kontaktformular
Fax: +49 5171 401 772 1
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 28 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 06.05.2021). Insgesamt gibt es 5.158 bestätigte Corona-Fälle. 374 Personen sind derzeit erkrankt, 4.685 gelten als genesen. Es wurden heute 172 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 701 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular