Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Notruffax der Feuerwehr

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich telefonisch gar nicht oder nur schwer verständlich machen können, steht ein spezielles Notruf-Faxblatt zur Verfügung, welches von hör- und/oder sprachgeschädigten Personen genutzt werden kann.

Wenn Sie in einem Notfall von diesem Notruffax Gebrauch machen möchten, dann sollten Sie folgende Grundsätze beachten:

  • Richten Sie auf Ihrem Faxgerät eine Zielwahltaste mit der auf dem Faxblatt angegebenen Faxnummer ein. Dies verhindert im Ernstfall ein Verwählen und auch Zeitverzögerungen.
  • Füllen Sie ein, zwei oder gar drei Faxblätter im oberen Bereich mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse vorbeugend auns und haben Sie diese Blätter grundsätzlich griffbereit beim Faxgerät liegen.
  • Bedenken Sie, dass auch eine Schreibgelegenheit unmittelbar in der Nähe aufbewahrt werden sollte, um im Einzelfall die richtigen Einsatzkräfte auf dem Blatt ankreuzen zu können.
Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 54 neue Fälle hinzugekommen, davon 2 Fälle aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 09.04.2021). Insgesamt gibt es 4.353 bestätigte Corona-Fälle. 374 Personen sind derzeit erkrankt, 3.884 gelten als genesen. Es wurden heute 105 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular