Hilfsnavigation
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Genehmigungs- und verfahrensfreie Baumaßnahmen (§ 60 NBauO)

Im § 60 der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) in Verbindung mit dem Anhang zur NBauO sind Bestimmungen zu den genehmigungsfreien baulichen Anlagen enthalten.

Nachstehend werden einige dieser genehmigungsfreien baulichen Anlagen aufgeführt:

  • Gebäude und Vorbauten ohne Aufenthaltsräume, Toiletten und Feuerstätten mit maximal 40 Kubikmeter (m³) umbauten Raumes im Innenbereich bzw. 20 m³ im Außenbereich und wenn sie weder Verkaufs- noch Ausstellungszwecken dienen.
  • Terrassenüberdachungen mit nicht mehr als 30 qm Grundfläche und nicht mehr als 3,00 m Tiefe.
  • Solarenergieanlagen und Sonnenkollektoren mit nicht mehr als 3 m Höhe und 9 m Gesamtlänge, außer im Außenbereich, sowie in, an und auf Dach- und Außenwandflächen von Gebäuden
  • Auswechslung der Dacheindeckung
  • Einfriedungen (z.B. Zäune und Mauern) bis 2,00 m Höhe über der Geländeoberfläche (Nachbargelände)im Innenbereich,
  • Werbeanlagen bis zu einer Gesamtansichtsfläche von1,00 m².
  • Herstellung von Öffnungen für Fenster und Türen in bereits fertiggestellten Wohngebäuden.
  • Stützmauern bis 1,50 m Höhe über der Geländeoberfläche
  • Wasserbecken im Innenbereich bis 100 m³ Beckeninhalt
  • Fahnenmasten

Achtung: Auch genehmigungsfreie bauliche Anlagen unterliegen den Anforderungen des öffentlichen Baurechts. So kann z.B. die Festsetzung eines Bebauungsplanes dem gewünschten Baustandort für ein Geräteschuppen entgegenstehen oder die Höhe für eine geplante Einfriedung durch eine Örtliche Bauvorschrift eingeschränkt sein. Weiterhin müssen die nach der Landesbauordnung vorgeschriebenen Grenzabstände beachtet werden.
Die abschließende Auflistung verfahrensfreier Baumaßnahmen ist dem Anhang zu § 60 NBauO zu entnehmen.

 

 

Zurück

Öffnungszeiten

Der Fachdienst bittet Kundinnen und Kunden nach Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren.

Hierzu wenden Sie sich bitte zu unseren Öffnungszeiten an die 05171 / 401 6202 oder an bauen@landkreis-peine.de .

Montag
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
8.30 -12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch
nur nach Terminvereinbarung

Donnerstag
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Freitag
8.30 - 12.00 Uhr

Kontakt

Fachdienst Bauordnung, Raumordnung
Burgstr. 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 620 2
Fax: +49 5171 401 771 6
E-Mail oder Kontaktformular
Raum: Werner-Nordmeyer-Straße 19a

Sie suchen den Erhebungsbogen für die Baustatistik?

Dann klicken Sie bitte hier: Erhebungsbogen 

Zum Seitenanfang (nach oben)
Coronavirus Infos

Heute sind im Landkreis Peine 30 neue Fälle hinzugekommen, davon 0 aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime (Stand: 07.05.2021). Insgesamt gibt es 5.188 bestätigte Corona-Fälle. 368 Personen sind derzeit erkrankt, 4.721 gelten als genesen. Es wurden heute 150 anlassbezogene Abstriche durch das Gesundheitsamt entnommen. 663 ...

Mehr erfahren


Kontakt

Bürgertelefon Coronavirus
Burgstraße 1
31224 Peine

Telefon: +49 5171 401 9000
Fax: +49 5171 401 770 0
E-Mail oder Kontaktformular