Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt
12.04.2018

Warnstreik: Beeinträchtigungen bei der Kfz-Zulassung und der Abfallwirtschaft

Aufgrund des Warnstreiks im Öffentlichen Dienst muss beim Landkreis Peine am heutigen Donnerstag, 12. April, mit erheblichen Beeinträchtigungen im Bereich der Kfz-Zulassungsstelle des Fachdienstes Straßenverkehr gerechnet werden. Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen. Wartemarken können jedoch nicht ausgegeben werden.

Auch andere Dienststellen der Kreisverwaltung sind von diesem Warnstreik betroffen. Der Leistungsumfang einzelner Fachdienste kann demnach eingeschränkt sein, wird jedoch vom Grunde her durch kurzfristige Reaktionen auf die aktuelle Lage sichergestellt.

Nach aktuellem Stand wird der Streik folgende Auswirkungen auf den Betriebsablauf von A+B haben:

  • Die lose Altpapiersammlung in der Fußgängerzone findet heute, Donnerstagnachmittag, statt.
  • Die Leerung der Altpapiercontainer bei Betrieben  entfällt.
  • Die Altpapier- und Altkleidercontainer auf  den Wertstoffinseln werden ebenfalls nicht geleert.

Folgende Dienstleistungen werden gewährleistet, möglicherweise mit Einschränkungen:

  • die Leerung der Altpapiertonnen in der Peiner Kernstadt, Bezirk 4.
    Es ist mit zeitlichen Verzögerungen zu rechnen, da die Tour mit einer anderen Fahrzeugbesatzung gefahren wird.
  • die Leerung der Bio- und Restmülltonnen
  • die für diesen Tag disponierte Strauchwerkabfuhr

Aktuelle Informationen dazu stehen auch auf der Homepage von A+B unter www.ab-peine.de zur Verfügung.

Autor/in: Katja Schröder
Zum Seitenanfang (nach oben)