Hilfsnavigation
Volltextsuche
Landkreis Peine
Seiteninhalt

Referat für Migration und Teilhabe

Kulturelle Vielfalt, migrationspoltische Prozesse, hohe Neuzuwanderungen sowie gesellschaftliche Teilhabe sind Themen, die immer mehr in den Fokus der Gesellschaft geraten. Um zukunftsorientiert und aussagekräftig auf die neuen Herausforderungen in der Gesellschaft reagieren zu können, bedarf die Kommunalverwaltung einer – die gesamtgesellschaftlichen Prozesse berücksichtigenden – fachlichen Begleitung zum Thema Integration, Migration und Teilhabe.

Das Referat für Migration und Teilhabe im Landkreis Peine fungiert in seiner Funktion zur Steuerungsunterstützung der Verwaltungsführung als Verbindungsstelle zwischen der Verwaltung des Landkreises Peine und den anderen am Integrationsprozess beteiligten Institutionen innerhalb und außerhalb des Landkreises Peine.

Integration oder gesellschaftliche Teilhabe ist eine Querschnittspolitik, die als Prozess der Werteverhandlung oder Etablierung einer Verantwortungsgesellschaft alle Bereich der Gesellschaft und der Verwaltung betrifft.

Das Referat für Migration und Teilhabe nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • fachliche Begleitung und Beratung der Gesamtverwaltung sowie der Institutionen im Landkreis Peine zum Thema Migration und gesellschaftliche Teilhabe
  • Verankerung des Themas „Integration“ unter dem Aspekt der Teilhabe und Partizipation in der Öffentlichkeit
  • Mitwirkung an Fort- und Weiterbildungen zur interkulturellen Öffnung der Kommunalverwaltung sowie die Förderung der interkulturellen Öffnung von Institutionen und sonstigen Organisationen
  • Bündelung der kommunalen Integrationsaufgaben
  • Aufbau und die Pflege verbindlicher kooperativer Strukturen mit den verschiedenen Trägern der Integrationsarbeit
  • Aufbau und Intensivierung der Netzwerkarbeit bzw. Zusammenarbeit und Vernetzung mit Migrantenorganisationen sowie deren Unterstützung

Das Referat für Migration und Teilhabe ist unmittelbar dem Landrat unterstellt.

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag

8:30 bis 16 Uhr

Mittwoch

nach Terminvereinbarung

Donnerstag

8:30 Uhr bis 16 Uhr

Freitag

8:30 bis 12 Uhr

Kontakt

Frau Emine Öztürk
Burgstr. 1
31224 Peine

Telefon: 05171 / 401 3313
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)